Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan

Technische Unterstützung in der Pflege von Demenzkranken / Vertrieb in Japan

Medizintechnik ist eine zentrale Wachstumsbranche in Japan. Generell ist sie in einer gesundheitsbewussten Gesellschaft von strategisch hoher Bedeutung. Die Gesundheitssysteme in Japan und in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Insbesondere das Thema „Technische Unterstützung in der Pflege von Demenzkranken / Vertrieb in Japan“ wird in den kommenden Jahren im Hinblick auf den demographischen Wandel immer wichtiger.
 
 
In Deutschland sind aktuell rund 1,6 Millionen Menschen an Demenz erkrankt – bis zum Jahr 2020 werden, laut Schätzungen der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, rund 3 Millionen betroffen sein. 40.000 Menschen erkranken jährlich neu, das sind etwa 100 pro Tag. Laut aktueller Statistiken sind Baden-Württemberg/Bayern und NRW die am stärksten betroffenen Regionen. Allein in Nordrhein-Westfalen leiden rund 350.000 Menschen an einer Form von Demenz. Ein Drittel dieser Personen sind mittelschwer bis schwer erkrankt.

Da das deutsche und das japanische Gesundheitssystem schon jetzt mit einem Mangel an Pflegekräften zu kämpfen haben, ist technologische Unterstützung unabdingbar. In Vorträgen werden einige Lösungskonzepte vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Da die Probleme in beiden Ländern ähnlich sind, kann eine Zusammenarbeit zwischen deutschen und japanischen Unternehmen Entwicklungen beschleunigen und die Märkte auf beiden Seiten öffnen. 
 
Die Veranstaltung ermöglicht Medizintechnik-Unternehmen, die in Japan aktiv sind oder dies beabsichtigen, sich über eigene Erfahrungen auszutauschen und branchenspezifische Aspekte zu diskutieren. Hersteller, Zulieferer, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen sind eingeladen, um dies in informeller Atmosphäre zu tun sowie neue Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.
 
Das kommende Unternehmertreffen, mit dem Schwerpunkt "Technische Unterstützung in der Pflege von Demenzkranken / Vertrieb in Japan", findet am 29.04.2019 bei der IHK zu Düsseldorf in Düsseldorf statt. Die Teilnahme am Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan ist kostenlos, aber anmeldepflichtig. Bitte zögern Sie nicht und melden Sie sich an oder kontaktieren Sie Frau Orkide Karasu für weitere Informationen. Der Anmeldeschluss ist am 18.04.2019.
 
Das Unternehmertreffen findet bereits zum 12. Mal statt und hat sich als Medium für den Erfahrungsaustausch für Unternehmen aus NRW und Japan im Bereich der Medizintechnik etabliert. Das Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan wird von einem breiten Japan-Netzwerk in NRW getragen. NRW.International organisiert diese Veranstaltung gemeinsam mit der IHK zu Düsseldorf als Fachkoordinator und dem IVAM Fachverband für Mikrotechnik als Durchführungsorganisation.
 

Programm Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan "Technische Unterstützung für die Pflege von Demenzkranken"

Montag, 29. April 2019
14:00
Begrüßung
Katrin Lange
IHK zu Düsseldorf, Düsseldorf, DE
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund, DE
14:10
Vorstellung der Teilnehmer
14:20
Freihandelsabkommen EU-Japan
Katrin Lange
IHK zu Düsseldorf, Düsseldorf, DE
14:40
Demenz Global - Zugänge zur Technik für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Matthias Kortwittenborg
Demenz-Servicezentrum NRW, Dortmund, DE
Ingolf Rascher
Deutsche AAL Akademie, Bochum, DE
15:00
Pflege von Demenzkranken in Japan und Deutschland in Zeiten der Digitalisierung
Krister Pipoh
nevisQ, Aachen, DE
15:20
Kaffeepause und Austausch
16:00
Japanische Handelshäuser als Vertriebspartner von deutschen Produkten in Japan
Michael Twehues
SUMITOMO DEUTSCHLAND GMBH, Düsseldorf, DE
16:20
Kulturelle Unterschiede zwischen Deutschland und Japan: Praxistipps für die Zusammenarbeit mit japanischen Unternehmen
Johanna Schilling
ECOS Consult, Osnabrück, DE
16:50
Diskussion und Austausch
Ausblick auf zukünftige Aktivitäten
17:10
Medical Creation
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund, DE
17:20
COMPAMED und MEDICA 2019: B2B-Meetings und NRW-Japan-Seminar
Katrin Lange
IHK zu Düsseldorf, Düsseldorf, DE
Dr. Thomas R. Dietrich
IVAM Fachverband für Mikrotechnik, Dortmund, DE
17:30
Medical Japan
Dr. Rosita Simmleit
Reed Exhibition, Düsseldorf, DE
17:40
Networking und Snacks