Fachkräfteknappheit bleibt Herausforderung für Mikrotechnikbranche

02.03.2017
Sowohl Unternehmen als auch Forschungseinrichtungen der Mikrotechnik in Europa empfinden die Sicherung qualifizierter Arbeitskräfte als interne Herausforderung.
 
Jeweils etwa ein Drittel der Unternehmensvertreter machen sich außerdem Gedanken um die Wettbewerbsfähigkeit, die Innovationskraft und um die Profitabilität ihres Unternehmens.
 
Für Forschungseinrichtungen ist hingegen die Sicherung der Finanzierung die zweitgrößte interne Herausforderung nach der Fachkräftesicherung.
 
Quelle: IVAM-Befragung 2017