Auslandsgeschäft konzentriert sich auf die Eurozone

01.03.2012

Gegenwärtig wickeln die Unternehmen ihr Auslandsgeschäft noch weitgehend in der Eurozone ab: Westeuropa ist die wichtigste Exportregion für die europäischen Unternehmen – mit Abstand gefolgt von den USA und China. Innerhalb Asiens ist China das wichtigste Exportland der europäischen Unternehmen, gefolgt von Japan.

Quelle: IVAM-Befragung Januar/Februar 2012

Weiter zur nächsten Grafik


Zurück zur vorhergehenden Grafik