Die WISTA Management GmbH ist die Entwicklungs- und Betreibergesellschaft des Wissenschafts- und Technologieparks Adlershof. Berlin Adlershof hat Tradition und ist heute eines der erfolgreichsten Hochtechnologieprojekte Deutschlands. Auf 4,2 Quadratkilometern entsteht seit 1991 die integrierte Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft- und Medien: ein Arbeitsort für über 14.000 Menschen. Sie entwickeln, forschen und produzieren auf fünf Feldern: - IT und Medien - Photonik und Optik - Materialien und Mikrosysteme - Umwelt und Biotechnologie - Photovoltaik Moderne Fachzentren mit spektakulärer Architektur entstanden. Sie bieten Plattformen für Kontakte und zahlreiche Serviceleistungen.

Produkte

Im Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof sind im Bereich Material- und Mikrosystemtechnologie gegenwärtig rund 50 Unternehmen tätig. Sie beschäftigen ca. 600 Mitarbeiter. Leistungsstarke Kooperationspartner, wie die Forschungseinrichtungen Berliner Elektronenspeicherring-Gesellschaft für Synchrotronstrahlung m.b.H. (BESSY) und das Institut für Kristallzüchtung (IKZ) bieten den Adlershofer Unternehmen günstige Entwicklungsmöglichkeiten. Mit der Mikrosystemtechnik hat sich hier ein neues Technologiefeld etabliert, dass auf die Zusammenarbeit von Unternehmen und Instituten setzt. Ein Berliner Verbundprojekt aus sechs Forschungseinrichtungen hat sich als Zentrum für Mikrosystemtechnik (ZEMI) angesiedelt und gibt den Unternehmen technologische Unterstützung zur Entwicklung, Fertigung und Testung von Produkten aus den Bereichen Mikro-, Feinwerk- und Mikrosystemtechnik bis hin zur Kleinserie.

Dienstleistungen

Wirtschaftsförderung, Industrieansiedlung