COMPAMED 2019

Halle 8a, Stand H29.2
Unsere miniaturisierten TAGs für die Proben- und Instrumentenidentifikation sind sterilisationsfest und können bei der Vorreinigung von OP-Bestecken verwendet werden. Sie können Daten zur eindeutigen Identifikation und zum Prozessmanagement, wie etwa dem Sterilisationsprozessen liefern. Der TELID®311.ac Temperatur-Datenlogger liefert eine lückenlose und effiziente Temperaturüberwachung während der Dampfsterilisation in Autoklaven, bei Bedingungen bis +134°C und 3 bar. So kann der Logger bei periodischen Kontrollen die vorgeschriebenen Temperaturverläufe in der Praxis sicher dokumentieren.
microsensys operiert als erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Produktion von technisch anspruchsvollen RFID-System-Komponenten. Im Jahr 1991 in Erfurt gegründet, entwickelte sich microsensys zum Marktführer für spezialisierte RFID-System-Lösungen auf der Basis eines breiten Standard-Produkt-Portfolios in den Frequenzbereichen HF und UHF.
Mit diesem Portfolio, bestehend aus unterschiedlichen RFID-Transpondern, innovativen RFID-Sensor-Transpondern und Datenloggern sowie smarten low-power RFID-Schreib-Lese-Geräten und benutzerfreundliche Software-Tools, agiert das Hochtechnologie-Unternehmen vor allem in Nischenmärkten weltweit. Die Kernkompetenzen des hoch qualifizierten Entwicklungsteams sind Sensorintegration und Miniaturisierung sowie besondere Packagings und kundenspezifische Produktdesigns.
Die Erfahrung von mehr als 20 Jahren am RFID-Markt mit unterschiedlichsten realisierten RFID-Projekten in verschiedenen Branchen und die eigene Fertigung der Produkte am Standort Erfurt gibt microsensys die Möglichkeit, sehr flexibel auf spezifische Kundenanforderungen zu reagieren.

Produkte

  • RFID Transponder
  • RFID Sensor Transponder und Datenlooger
  • RFID Schreib-Lese-Geräte
  • Software, Treiber und Tool
  • RFID Systemkomponenten

Dienstleistungen

  • Entwicklung und Herstellung von kundenspezifischen RFID Komponenten und Produkten des Standardportfolios