COMPAMED 2019

Halle 8a, Stand F34.6
FEIG ELECTRONIC entwickelt und produziert RFID-Komponenten für den Einbau in medizinische Geräte und die Optimierung verschiedener Prozesse in Krankenhäusern sowie hybride Barcode-Systeme und Wearables für Materialversorgung und e-Kanban.
Für die Integration in Beatmungs- oder In-Vitro-Diagnostikgeräte werden zahlreiche RFID-Module angeboten, um Proben, Reagenzien oder angeschlossene Zubehörteile eindeutig identifiziert zu können.
Zur Optimierung von Prozessen identifizieren RFID-Reader Betten, Textilien oder Medikamente, aber auch Patienten beim Durchlaufen mehrerer Behandlungsschritte.