IVAM-Fachgruppe Medizintechnik

10. Medizintechnik-Fachgruppentreffen

Das 10. Fachgruppentreffen Medizintechnik mit dem Themenschwerpunkt „Aktive Implantate“ findet am Dienstag, dem 28. November 2017 beim Unternehmern Jüke Systemtechnik in Altenberge statt.

Das Thema "Aktive Implantate", wird mit der Vorstellung des Gastgebers und durch zwei Vorträge zu "Neuronalen Implantaten" und der "Energieautonomität von Aktiven Implantaten", eingeleitet und in einer Disskussion zu "Herausforderungen bei der Herstellung und dem Vertrieb von aktiven Implantaten" vertieft. Im zweiten Teil des Treffens, wird sich die Fachgruppe mit Ihrer Selbstdarstellung und zukünftigen Aktivitäten beschäftigen.

Das gesamte Programm, finden Sie hier.

Falls Sie ein Hotel in der Umgebung suchen, sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter. Details zur Anfahrt zu der Jüke Systemtechnik GmbH finden Sie hier.

Das Treffen findet – abhängig von Herkunft und Sprachkenntnissen der Teilnehmer – in deutscher oder englischer Sprache statt. Für IVAM-Mitglieder ist die Teilnahme an unseren Fachgruppentreffen kostenfrei, Nicht-Mitgliedern berechnen wir eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 100,00 €.

Wenn Sie an dem Treffen teilnehmen möchten, melden Sie sich bis zum 17. November, kurz und formlos, per Mail an medical@ivam.de an.

Programm

Dienstag, 28. November 2017
11:00
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
11:15
Entwicklungs- und Produktionsprozesse bei einem Medizintechnik-Systemlieferanten
Martin Hovestadt
Jüke Systemtechnik GmbH, Altenberge, DE
11:45
Neuronale Implantate in Grundlagenforschung und klinischer Anwendung
Dr. Ulrich Froriep
Fraunhofer ITEM, Hannover, DE
12:15
Führung bei Jüke Systemtechnik GmbH
12:45
Mittagspause
13:45
Energieautonome Implantate mit rückgekoppelter elektrischer Stimulation
Prof. Dr.-Ing. Dennis Hohlfeld
Universität Rostock, Rostock, DE
14:15
Disskussion über Herausforderungen bei Herstellung und Vertrieb von aktiven Implantaten
15:15
Selbstdarstellung der Fachgruppe
15:45
Disskussion zu weiteren Aktivitäten der Fachgruppe
16:15
Neuigkeiten aus dem Verband
16:30
Ausblick auf das nächste Fachgruppentreffen
17:00
Ende der Veranstaltung